Ausbildung der Ausbilder nach AEVO – Lehrgang rund um die Ausbildereignungsverordnung - problemlos nach der Arbeit

Durch die Ausbildereignungsprüfung können Ausbildende und Ausbilder für die im Bildungsgesetz vorgesehene fachliche Eignung, die berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, die ein Teil der erforderlichen Voraussetzungen für die Berechtigung zum Ausbilden sind (BBiG §§ 28-30). Die Prüfung kann bei jeder IHK abgelegt werden.

Inhalte

Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den Handlungsfeldern:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen,

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken,

  • Ausbildung durchführen

  • Ausbildung abschließen

 

Ort : Online-Seminar - Webinar

Lehrgangsdauer : 1 Monat (8 Webinare)

Unterrichtszeiten : jeweils  19.00 - 21.45 Uhr 

Kosten : 450,- €

inkl. Unterrichtsmaterial
inkl. Studienliteratur

Lecturer in Adult Education - Legal Training & Seminars

Certified Data Protection Officer

© 2020 Lehre&Dozentur Gernhuber. Erstellt mit Wix.com.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook